Ausgehen auf Sardinien

Photo by Chris, CC BY 2.0

Photo by Chris, CC BY 2.0

Die Trauminsel im Mittelmeer Sardinien ist besonders unter entspannungssuchenden Urlaubern ein beliebtes Ferienziel, das mit traumhaften Stränden, ruhigen Städtchen und leckerer Küche lockt. Doch auch Nachtschwärmer kommen auf Sardinien auf ihre Kosten. Sei es in den vielen Bars und Cafés oder in der exklusiven Großraumdisko, die hübschen Städtchen der Insel haben so einiges zu bieten. Während die Costa Smeralda besonders unter den Reichen und Schönen beliebt ist, bietet Alghero ein aufregendes Barleben. In San Teodoro kommt an den vielen Beachbars Strandfeeling auf und in der süßen Hafenstadt Olbia warten im Sommer hervorragende Open-Air-Konzerte.

Schöne und Reiche an der Costa Smeralda

An der Costa Smeralda wartet eine besonders exklusive Partymeile auf Nachtschwärmer, die sich gerne herausputzen und bei besonders luxuriösem Ambiente und mit sagenhaftem Meerblick das Tanzbein schwingen möchten. Die Küste im Nordosten der Insel erhielt ihren Namen aufgrund der einzigartigen Wasserfarbe, die hier ein Farbspiel aus Smaragdgrün und Türkisblau bietet. Besonders unter gut betuchten Gästen ist die Küste beliebt. Die angesagte Disko „Billionaire’s Club“ von Flavio Briatore, dem ehemaligen Formel-1-Teamchef, lädt zu exklusiven Abenden unter Milliardären ein. Es ist der berühmteste Club in ganz Italien, in dem sich jährlich Stars und Sternchen, wie Beyoncé, Madonna und Formel-1-Sportler treffen. Mit Blick auf den exklusiven Yachthafen von Puerto Cervo wird hier auf verschiedenen Dancefloors getanzt. Auch eine Vielzahl an weiteren Strandbars und Konzerten mit Künstlern aus aller Welt lädt zum Feiern an die Costa Smeralda ein.

Barleben und Straßencafés in Alghero

Photo by Pxhere, CC0 Public Domain

Photo by Pxhere, CC0 Public Domain

Etwas entspannter aber nicht weniger spaßig geht es in Alghero an der Nordwestküste Sardiniens zu. Tagsüber lässt sich das hübsche Städtchen mit der beeindruckenden Altstadt bewundern, bevor man sich abends am Piazza Suli, auf dem nächtlichen Straßenmarkt Mercato Notturno oder in einer der vielen Bars und Cafés niederlässt. Besonders im Sommer füllen sich am Abend schnell die Straßen und Uferpromenaden mit Leuten, die bis in die Morgenstunden die Nacht zum Tag machen. Einen besonderen Abend verspricht hier das „WinPalace“ Casino. Hier wartet jede Menge Spielspaß im exklusiven Ambiente. Die Besucher können sich auf die besten Casinospiele freuen, wie eine große Auswahl an Slotmaschinen und die beliebte europäische Version von Roulette, die nur eine Null auf dem Kessel hat. Wer gerne das Tanzbein schwingen möchte, kann den „Il Ruscello Club“ oder das „El Tro“ besuchen. Die Kneipe „PocoLoco“ ist für ihre angesagte Live-Jazzmusik bekannt.

Strandfeeling in San Teodoro

An der Nordostküste Sardiniens wartet das ehemalige Fischerdorf San Teodoro mit einer lebhaften Urlaubsatmosphäre und dem typischen mediterranen Flair auf Besucher. Direkt am Traumstrand La Cinta gelegen, wo die Menschen ihre Bademode zur Schau stellen und eine Vielzahl an Bars und Restaurants bis in die Morgenstunden genießen. Das „Bal Harbour“ ist besonders berühmt und bietet die perfekte Location für Cocktails und Partys am Pool. Der historische Club „Ambra Night“ liegt nur wenige Meter vom Strand entfernt und verspricht nächtelanges Tanzen. Zudem findet auch das „SunAndBass Festival“ jährlich in San Teodoro statt, wo über acht Tage hinweg Drum’n’Base gespielt, leckere italienische Küche gekostet und Strand und Musik genossen werden.

Musik in der Hafenstadt Olbia

Photo by lutz6078, CC0 Public Domain

Photo by lutz6078, CC0 Public Domain

Der Küstenort Olbia im Nordosten Sardiniens ist ebenfalls eine angesagte Anlaufstelle für spaßige Abende. Im Sommer wartet die Stadt mit Konzerten unter freiem Himmel am Hafen von Brin auf, zudem laden die vielen Straßencafés, die die Piazza der Stadt säumen, zum Verweilen ein. Die „Movia Lounge“ ist eine hippe Lounge-Bar, die mit Live-Musik, DJs, leckeren Cocktails und schmackhaften Speisen Einwohner und Reisende gleichermaßen in ihre Pforten lockt. Der Club „Villa Pascìa“ unweit vom Stadtzentrum entfernt lädt zum nächtelangen Tanzen und Feiern zu House, Hiphop und lateinamerikanischer Musik ein. Auch die Disko „Capricorno“ ist in Olbia besonders beliebt und ist ganzjährig bis zum Morgengrauen gefüllt.

Wer geglaubt hat, Sardinien sei ausschließlich zum Entspannen geeignet, liegt falsch. In den verschiedenen Städten und Städtchen der italienischen Trauminsel wartet eine Vielzahl an Ausgehmöglichkeiten, von Bars, Lounges zu Clubs, die die Herzen der Nachtschwärmer höherschlagen lassen.

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Hautprobleme, Vegas Vital, Carmen Doell,

Wohn und Schlafberatung Markus Kapp

TVüberregional auf Facebook

 

Collagen-Lift-Drink mit L-Lysin - Johannisbeere, Natura Vitalis. Oliver Doell, Hautfalten verringern,

Halong Wok, Speisekarte, Wiesloch, China Restaurant

Spanferkel Hof Pichler, Walldorf, Heimservice und Eventlocation

TARI-BIKES, Fachradzentrum Walldorf

Cocktailmixbox, Cocktails, mobile Cocktail Bar, mieten, buchen, highlight für Ihre Event

Videokassette überspielen digitalisieren auf USB Stick oder DVD, TVüberregional

EKXAKT, Werbeagentur, Mediendesign, Weinheim, Kraichgau, Pfalz, Karlsruhe, Mannheim

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes