Brand in Kellerwohnung; mehrere Bewohner mit Drehleiter gerettet

Brand in Kellerwohnung; mehrere Bewohner mit Drehleiter gerettet

Schwetzingen (jk)- am gestrigen Montagvormittag, kam es kurz vor 8.00 Uhr in Schwetzingen zu einem Brand in einer Kellerwohnung.

Die Feuerwehren aus Schwetzingen, Brühl und Oftersheim, rückten mit über 40 Einsatzkräften zu einem Mehrfamilienhaus in der Holzbauer Straße aus.

Aus dem Mehrfamilienhaus, mussten sechs Bewohner mit der Drehleiter aus den oberen Etagen ins Freie gerettet werden. Durch den raschen Eingriff der Feuerwehren konnte der Brand in der Kellerwohnung rasch gelöscht werden.

Auf Grund einer Rauchgasvergiftung, mussten ein Feuerwehrmann und ein Bewohner des Mehrfamilienhauses, in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Brandursache konnte vor Ort nicht geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

TVüberregional für Sie unterwegs und immer aktuell.

 

Kommentare sind geschlossen

Ankündigungen und Werbung

Werbeplatz, Onlinewerbung bei TVüberregional,  120x80 pixel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes