Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Auffahrunfall mit drei Autos – zwei beteiligte leicht verletzt – Sachschaden ca. 16.000 Euro

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Auffahrunfall mit drei Autos – zwei beteiligte leicht verletzt – Sachschaden ca. 16.000 Euro

03.06.2018 – 12:30
Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Bei einem Auffahrunfall am Samstag gegen 14.30 Uhr auf der Lussheimer Straße wurden zwei Beteiligte leicht verletzt, an den insgesamt drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 16.000 Euro.

Eine 61-Jährige Ford-Fahrerin fuhr in Richtung Eisenbahnstraße und fuhr ungebremst auf den Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Auffahrunfall mit drei Autos - zwei beteiligte leicht verletzt - Sachschaden ca. 16.000 EuroMercedes eines 61-Jährigen auf, der verkehrsbedingt abgebremst hatte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes noch gegen einen davor fahrenden Seat geschoben.

Am Ford lösten die Airbags aus, er musste ebenso wie der Mercedes abgeschleppt werden.

Die beiden Verletzten wurden zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus nach Schwetzingen gebracht.

Kommentar schreiben

Ankündigungen und Werbung

Werbeplatz, Onlinewerbung bei TVüberregional,  120x80 pixel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes