Kleinbagger in Brand geraten

Schwetzingen(jk)- gegen 7.40 Uhr am gestrigen Sonntagmorgen, wurde die Feuerwehr Schwetzingen durch die integrierte Leitstelle Rhein-Neckar zu einem Fahrzeugbrand in der Essener Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr, stellte sich heraus, dass nicht ein Fahrzeug brennt, sondern das es sich um einen Kleinbagger handelt, der im Hinterhof eines Anwesen abgestellt war.
Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf nahe stehende Gebäude verhindert werden. Die mit 14 Einsatzkräften anwesende Feuerwehr Schwetzingen, konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und den Brand restlos löschen.
Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt an dem Kleinbagger. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 5000,00 €. Personen kamen bei diesem Brand nicht zu schaden.

TVüberregional für Sie unterwegs und immer Aktuell

 

 

 

 

 

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur