Gegen 15:16 Uhr kam es in der Lameystraße, in einer dortigen Wohnung, zu einem Brandgeschehen welches eine erhebliche Rauchentwicklung zur Folge hatte.

Mannheim-Oststadt - Größerer Einsatz aufgrund eines BrandgeschehensHierdurch wurde eine Person leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankhaus gebracht.

Ursächlich für die Brandentwicklung war nach derzeitigem Erkenntnisstand ein technischer Defekt.

Der Fahrnisschaden beläuft sich auf etwa 3.000 EUR.

Die betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Die übrigen Bewohner konnten nach Abschluss der Maßnahmen wieder in Ihre Wohnungen zurückkehren.

Mannheim (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur