Mitgliederversammlung MGV Frohsinn 1906 Baiertal – wo steht der Verein?

Mitgliederversammlung MGV Frohsinn 1906 Baiertal – wo steht der Verein?

(SteWe) Nach der Eröffnung der Sitzung, dem Gedenken der Verstorbenen erfolgten die Ehrungen der verdienten Sängerinnen und Sänger mit den wenigsten Fehlzeiten.

Im anschließenden Bericht verdeutlichte der 1. Vorsitzenden Johannes Schuppe die Anstrengungen des Vereines. Neben 4 geplanten Auftritten (Wertungs- und Freundschaftssingen) komplettieren die traditionellen Auftritte an Volkstrauertag und Advent die musikalische Seite. Gespickt mit Aktionen wie Frühlings- und Sommerfest, Radeln mit dem Frohsinn während der Sommerpause sowie der Teilnahme an der Kerwe stellte er einen gut gefüllten Terminkalender vor.

Eine besondere Erwähnung erfuhr der Frauenchor Bellacanta, der im Jahre 2020 sein 20-jähriges Jubiläum feiern wird. Die Bevölkerung wird sich auf ein krachendes Fest einstellen dürfen, so versicherte Johannes Schuppe. Weitere Informationen folgen durch Presse, Flyer und Homepage.

Der anschließende Bericht des Kassenwartes Simon Laier zeichnete ein solides Bild der finanziellen Lage, so dass der Bescheinigung zur ordnungsgemäßen Kassenführung sowie der Entlastung nichts im Wege stand.

Nach dem launigen und kurzweiligen Rückblick der Schriftführerin Wanida Wingerter zusammen mit Protokollführer Stefan Weisbarth, stand die Entlastung der Vorstandschaft an. Der ehemalige Vorstand Bertram Schäfer konnte die Beantragung mit einer einstimmigen Entlastung beschließen.

Neuwahlen

Ein Big Point der Tagesordnung stellten die Neuwahlen der Vorstandschaft (mit Beisitzerinnen und Beisitzern) dar. Offensichtlich hatten die Damen und Herren in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet, denn die komplette Vorstandschaft wurde ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen erneut in die jeweiligen Posten und Ämter wiedergewählt.

Das Wahlergebnis ist auf der Homepage einzusehen, stellvertretend sei hier das Dreigestirn an der Spitze genannt:

  • 1. Vorsitzender Johannes Shuppe

  • 2. Vorsitzende Sabine Förderer

  • 2. Vorsitzender Karl Huber

Als nächsten und sehr wichtigen Termin markierte Johannes Schuppe den 25.06. An diesem Tag wird zum wiederholten Male die Aktion Sänger(innen)-werben-Sänger unter dem Motto „Men’s Night – DAS Projekt des Frohsinn“ starten. Damit versucht der Frohsinn mit seinem Dirigenten Frank Ewald erneut neue Sänger zu werben, die sich durch dieses zeitlich begrenzte und ohne Mitgliedszwang zu verstehende Projekt dem Chor- und Männergesang nähern möchten. Gesungen wird vom Schlager bis hin zu aktuellem Pop. Dieses Projekt beginnt am 25. Juni und findet seinen Abschluss am 26. Oktober im katholischen Gemeindehaus zu Baiertal.

Und wie man es vom Frohsinn gewohnt ist, wird es an diesem Abend auch die ein oder andere gesangliche Überraschung geben.

Die Proben dazu finden jeden Dienstag um 19:15 Uhr im 1. OG des Bürgerhauses in Baiertal (Schatthäuser Straße 12) statt.

Also Männer, nicht ran an den Speck, sondern ran an den Chor!

Sie können Montage nicht leiden? Dann kommen Sie zum Frohsinn, der probt dienstags!

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Naturavitalis, CBD Oel, Alzheimer, Cannabis, Parkinson 130 x 300 pixel

Filme, Videos, TVüberregional Berichterstattungen, Werbespots uvm…

 

TVüberregional, Videoberichte aus der Region

 

 

Cocktailmixbox Bar mieten

 

Virtuelle 3 D Werbevideoproduktionen

 

 

Blaulicht, Polizei, Feuerwehr, Unfälle

 

 

Videovisitenkarte, bewegte Visitenkarten, Webvideovisitenkarte, Videowebvisitenkarte

 

 

Kurze Werbespots, TVüberregional

 

 

Hochzeiten filmen

 

 

Green Screen Service, TVüberregional

 

 

Spanferkel Pichler Walldorf

 

 

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes