Neulußheim – Kellerbrand im Mehrfamilienhaus

Am Montag wurde um kurz vor 13 Uhr dunkler, dichter Rauch gemeldet, welcher aus dem Treppenhaus eines Anwesens in der Birkenallee ins Freie drang.

Neulußheim - Kellerbrand im MehrfamilienhausMehrere Bewohner hatten sich bereits nach Draußen begeben.

 

Nach ersten Erkenntnissen war in einem Keller des Mehrfamilienhauses mit 17 Parteien ein Brand entstanden, der durch die Feuerwehren Neulußheim und Altlußheim gelöscht wurde.

 

Im fraglichen Keller waren mehrere Elektrogeräte angeschlossen, weshalb ein technischer Defekt als mögliche Brandursache in Frage kommt. Verletzt wurde niemand.

 

Die genaue Schadenshöhe steht bis dato nicht fest. Im Rahmen der Löscharbeiten musste die Hockenheimer Straße bis kurz vor 15:30 Uhr gesperrt werden.

 

Die Polizei nahm die Ermittlungen hinsichtlich der Feststellung der genauen Brandentstehung auf.

Neulußheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur