Schwer verletzter Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall

Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin übersah offenbar am Dienstagmorgen einen entgegenkommenden Fahrradfahrer und kollidierte beim Abbiegen mit diesem.

Schwer verletzter Fahrradfahrer nach VerkehrsunfallNach derzeitigen Erkenntnissen befuhr die Pkw-Fahrerin die Moltkestraße gegen 08:00 Uhr morgens. Beim Abbiegevorgang nach links in die Erzbergerstraße, übersah die 33-Jährige offenbar den entgegenkommenden 29-jährigen Fahrradfahrer und kollidierte daraufhin mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 29-Jährige auf den Pkw aufgeladen und prallte in die Windschutzscheibe.

Der junge Mann erlitt durch die Kollision schwere Verletzung. Der Sachschaden wird derzeit insgesamt auf rund 3.500 Euro geschätzt.

Anja Hamerski, Pressestelle

Karlsruhe (ots)

Polizeipräsidium Karlsruhe

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur