Traktor ausgebrannt, Drei leicht Verletzte bei Verkehrsunfall, Schwerverletzter Motorradfahrer, Neulußheim Bepflanzung auf Urnengrab auf Friedhof herausgerissen, Altlußheim Spiegel an geparkten Autos beschädigt – weitere Geschädigte und Zeugen gesucht

Wiesenbach (Rhein-Neckar-Kreis) – Drei leicht Verletzte bei Verkehrsunfall

Wiesenbach (ots)

Traktor ausgebrannt, Drei leicht Verletzte bei Verkehrsunfall, Schwerverletzter Motorradfahrer, Neulußheim Bepflanzung auf Urnengrab auf Friedhof herausgerissen, Altlußheim Spiegel an geparkten Autos beschädigt - weitere Geschädigte und Zeugen gesuchtAm 30.03.2019, gegen 23.30 Uhr, befuhr eine 20-jährige Audi-Fahrerin aus Sandhausen die K 4163 von Neckargemünd in Richtung Wiesenbach. Infolge überhöhter Geschwindigkeit kam sie kurz vor der Orteinfahrt Wiesenbach nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte die Leitplanke der Gegenfahrbahn auf einer Länge von ca. 100 m und kam letztlich auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Die 20-Jährige, eine 19-jährige Mitfahrerin sowie ein 20-jähriger Mitfahrer wurden beim Unfall leicht verletzt und vom DRK vorsorglich in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht. Am Audi, welcher abgeschleppt werden musste, entstand ein Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die K 4163 war von 23.40 Uhr bis 01.35 Uhr voll gesperrt. Aufgrund der Menge des ausgelaufenen Motorenöls musste eine Spezialfirma mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt werden. Die FFW Wiesenbach war mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort.

 

Mannheim – Nach Vorfahrtsverletzung zwei Verletzte

Mannheim (ots)

Am 31.03.2019, um 04.36 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger Mann aus Heppenheim mit seinem Mercedes-Benz die Hansastraße in Richtung Neckarstadt. An der Kreuzung zur Untermühlaustraße missachtete er die Vorfahrt eines 49-jährigen Mercedesfahrers aus Mannheim, welcher die vorfahrtsberechtigte Untermühlaustraße in Richtung Luzenberg befuhr. Die LZA war zu dieser Zeit nicht in Betrieb. Durch den Zusammenstoß der beiden Pkw wurden die Fahrer leicht verletzt. Sie wurden durch das DRK erstversorgt und vorsorglich ins UMM eingeliefert. Am Mercedes des Unfallverursachers entstand ein Schaden von 15.000 Euro, auf 5.000 Euro wurde der Schaden am anderen Mercedes geschätzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da Betriebsmittel ausgelaufen waren, musste die Untermühlaustraße auf einer Länge von ca. 30 Metern durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

 

Waibstadt/Bernau (Rhein-Neckar-Kreis): Traktor ausgebrannt

Waibstadt/Bernau (Rhein-Neckar-Kreis) (ots)

Am Samstag, kurz vor 15.00 Uhr, geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Traktor während Mulcharbeiten im Feldgebiet neben der B 292, kurz nach dem Abzweig der L 549, in Vollbrand. Die 31-jährige Fahrerin konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Trotz des schnellen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren aus Helmstadt, Bargen und Flinsbach brannte der Traktor völlig aus. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf rund 30.000 Euro. Aufgrund des einbrachten Löschwassers wurden Messungen durch das Wasserrechtsamt durchgeführt.

 

Sinsheim: Gesuchter Traktorfahrer nach Verkehrsunfall ermittelt; kein Zusammenhang zu illegaler Müllablagerung

Sinsheim (ots)

Der zunächst unbekannte Traktorfahrer, der am Mittwoch in der Dührener Straße an einem Verkehrsunfall beteiligt war, ist ermittelt.

Wie einzelne Medien in sozialen Netzwerken mutmaßten, es bestünde ein Zusammenhang zwischen dem unfallbeteiligten Traktorfahrer und dem immer noch unbekannten Traktorfahrer, der am Dienstag illegal Bauschutt zwischen Lilienthalstraße und Wiesentalweg entsorgt hatte, ist falsch. Es liegen diesbezüglich keine Erkenntnisse vor.

Wir weisen darauf hin, sich an die in beiden Presseveröffentlichungen des Polizeipräsidiums Mannheim genannten Fakten zu halten und Mutmaßungen zu veröffentlichen, die jeglicher Grundlage entbeeren.

 

Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerverletzter Motorradfahrer

Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) (ots)

Am Samstag, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Motorradfahrer die L 536 von Wilhelmsfeld in Richtung Schriesheim. In einer abschüssigen Linkskurve verlor er aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seine Honda und krachte in die rechte Leitplanke. Das Motorrad wurde durch die Wucht auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Der Fahrer zog sich mehrere Frakturen zu und kam in eine Klinik. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Die L 536 war bis 15.50 Uhr gesperrt.

 

Nußloch / Rhein-Neckar-Kreis: Vier Verletzte nach Unfall – Kreisstraße gesperrt – Sachschaden ca. 18.000 Euro

Nußloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bei einem Unfall am Freitag um 13.50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Walldorf und Nußloch wurden vier Autofahrer verletzt, einer davon schwer. Ein 37-jähriger Autofahrer, der in Richtung Nußloch unterwegs war, hielt verkehrsbedingt an, da er nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Ein dahinter fahrender 55-Jähriger musste mit seinem Ford dahinter anhalten. Ein nachfolgender 21-jähriger VW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und prallte ins Heck des Ford. Der Ford wurde durch den heftigen Aufprall nach rechts in den Grünstreifen geschleudert. Anschließend fuhr der 21-Jährige ins Heck des VW-Kombi des 37-Jährigen. Der Aufprall hatte zur Folge, dass der VW-Kombi auf die Gegenfahrbahn geschoben wurde und es zur Kollision mit dem VW-Caddy eines entgegenkommenden 42-Jährigen kam. Der 42-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt. Alle Verletzten wurden nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 18.000 Euro, alles Autos mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Kreisstraße bis kurz nach 16 Uhr gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr um.

 

Neulußheim / Rhein-Neckar-Kreis: Bepflanzung auf Urnengrab auf Friedhof herausgerissen – Zeugen gesucht

Neulußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein unbekannter Täter beschädigte ein Urnengrab auf dem Friedhof an der Landesstraße 546, in dem er die Bepflanzung herausriss. Als Angehörige den Vorfall entdeckten, meldeten sie sich am Freitagmorgen sichtlich schockiert gegen 9 Uhr bei der Polizei. Wie mitgeteilt wurde, soll es bereits seit Mitte des vergangenen Jahres mehrfach dazu gekommen sein, dass Pflanzen herausgerissen wurden. Zudem sollen auch Edelstahlgefäße entwendet worden sein. Die Polizei ermittelt nun wegen Störung der Totenruhe und Diebstahl. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06205/28600 beim Polizeirevier Hockenheim zu melden.

 

Altlußheim  Rhein-Neckar-Kreis: Spiegel an geparkten Autos beschädigt – weitere Geschädigte und Zeugen gesucht

Altlußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitagabend gegen 20.40 Uhr hörte ein Zeuge in der Friedrichstraße Geräusche und bemerkte einen betrunkenen Mann, der, wie sich beim Nachsehen herausstellte, an zwei geparkten Autos die Seitenspiegel beschädigt hatte und damit einen Schaden von über 600 Euro verursachte. Anschließend lief der Mann in Richtung Neubaugebiet davon. Da nicht auszuschließen ist, dass der Unbekannte sein tun fortsetzte, werden weitere geschädigte bzw. zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, gebeten sich unter Telefon 06205/28600 beim Polizeirevier Hockenheim zu melden.

 

Mannheim-Käfertal: Aus fünf BMW Lenkräder mit eingebauten Airbags entwendet – Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Käfertal (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter insgesamt fünf BMW auf und entwendeten daraus die Lenkräder mitsamt den Airbags. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. In allen Fällen wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen um die Autos zu öffnen. Die Fahrzeuge waren in der Kormoranstraße, zwei im Wasserfederweg und zwei in der Storchenstraße abgestellt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/718490 beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal zu melden.

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Vier Einbrüche in Firmen – zwei Täter von Videokamera erfasst – Zeugen gesucht

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitagmorgen kurz nach 2 Uhr brachen zwei Täter in eine Autowaschanlage in der Straße In der Au ein. Dabei wurde ein Außengitter mit brachialer Gewalt aus der Verankerung gerissen und das Fenster anschließend aufgehebelt. Im Büro wurden Schränke durchwühlt, anschließend mehrere Türen aufgebrochen und die Räume durchsucht. Nach den bisherigen Erkenntnissen erbeutete das Duo dabei eine geringe Summe an Münzgeld. Die beiden Täter wurden dabei von einer Überwachungskamera erfasst. Beide Männer waren von normaler schlanker Gestalt und Größe, trugen Kapuzen bzw. Strick-/Wollmützen und hatten mit Schals das Gesicht verdeckt. Beide führten größere Rucksäcke mit sich. Im Laufe des Vormittags wurden der Polizei drei weitere Firmeneinbrüche gemeldet, die aufgrund der räumlichen Nähe auf das Konnte der beiden Einbrecher gehen dürften. Betroffen waren ein direkt daneben liegender Auto-Shop sowie zwei Firmen im Schwimmbadweg. Die Ermittlungen des Polizeireviers Sinsheim dauern derzeit noch an. Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 bei der Polizei in Sinsheim zu melden.

 

Mannheim-Schönau: Einbruch in Wohnhaus – Flachbildschirm und Schmuck entwendet – Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus im Danziger Baumgang ein. Der Täter hatte das Wohnzimmerfenster aufgehebelt und hatte anschließend im Gebäudeinnern Schränke und Kommoden durchwühlt. Er erbeutete dabei einen Flachbildschirm und mehrere Schmuckstücke. Die Kriminaltechniker übernahmen die Spurensicherung. Zeugen, die im fraglichen Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei zu melden.

 

 

Kommentare sind geschlossen

TVüberregional geht auf Sendung.

Seien Sie von Anfang an dabei

TVüberregional geht auf TV Sendung

Anzeigen

Naturavitalis, CBD Oel, Alzheimer, Cannabis, Parkinson 130 x 300 pixel

Filme, Videos, TVüberregional Berichterstattungen, Werbespots uvm…

 

TVüberregional, Videoberichte aus der Region

 

 

Cocktailmixbox Bar mieten

 

Virtuelle 3 D Werbevideoproduktionen

 

 

Blaulicht, Polizei, Feuerwehr, Unfälle

 

 

Videovisitenkarte, bewegte Visitenkarten, Webvideovisitenkarte, Videowebvisitenkarte

 

 

Kurze Werbespots, TVüberregional

 

 

Hochzeiten filmen

 

 

Green Screen Service, TVüberregional

 

 

Spanferkel Pichler Walldorf

 

 

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes