Unbedachtes Hantieren mit einer Spielzeugwaffe führte zu Polizeieinsatz

Eine Passantin konnte am späten Nachmittag beobachten, wie zwei Jugendliche am Ettlinger-Tor-Platz mit einer Schusswaffe hantierten.

Unbedachtes Hantieren mit einer Spielzeugwaffe führte zu PolizeieinsatzEine der beiden Personen steckte die Waffe in die Jackentasche und beide betraten ein Tabakwarengeschäft im ECE-Center.

Nach kurzer Verweilzeit verließen sie das Einkaufscenter und liefen auf der Kaiserstraße in Richtung Europaplatz.

  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • PR Agentur RPM
  • oelwelt24 olivenoel

Die beiden Jungen konnten lokalisiert und schließlich im Bereich der Erbprinzenstraße durch Polizeikräfte festgenommen werden.

Es handelte sich um zwei 14- und 15 Jahre alte Jungen.

Der 15-jährige hatte im Hosenbund eine Spielzeugwaffe, die so verändert wurde, dass sie als Spielzeugwaffe nicht mehr erkennbar war.

Nach eindringlich geführten Gesprächen wurden die beiden Jungen an die verständigten Eltern übergeben.

 

Karlsruhe (ots)

Polizeipräsidium Karlsruhe

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics