Verkehrsführung während des Springsteen-Konzerts auf dem Hockenheim Ring

Für das Konzert von US-Rocker Bruce Springsteen am Freitag, 21. Juli,
leitet die Stadt Hockenheim entsprechende verkehrslenkende Maßnahmen
ein.

Verkehrsführung während des Springsteen-Konzerts auf dem Hockenheim RingDazu zählt das Einrichten von Einbahnstraßen während der An- und
Abreisezeiten.

Die L723, also die Straße zwischen der A5, Anschlussstelle Walldorf-
Wiesloch, und Hockenheim, Reilinger Straße, wird, wie auch die Reilinger
Straße bis zum Kreisel am Hubäcker-Ring ab 13 Uhr zur Einbahnstraße.

Auch die Nordanbindung von der B39 bis zur Schwetzinger Straße/Ernst-
Brauch-Straße und die Nordumgehung vom Kreisverkehr an der
Schwetzinger Straße bis zur Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße werden zur
Einbahnstraße.

Diese Straßen sind ab 13 Uhr nur in Richtung
Hockenheimring befahrbar.

Ab 21.30 Uhr kehrt sich die
Einbahnstraßenregelung um, sodass die Fahrtrichtungen für den
Abreiseverkehr vorbereitet sind.

Die Nordumgehung zwischen Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße/Hardtstraße
und der Schwetzinger Straße wird zwischen Freitag, 21. Juli, 10 Uhr bis
Samstag, 22. Juli, 6 Uhr, für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Nur Konzertbesucher, die auf dem P2 parken, dürfen hier fahren.

Auch die Verbindungsstraße Am Friedhof ist während dieser Zeit zwischen
Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße und Heidelberger Straße gesperrt.

Ausgenommen sind Anwohner, Motodrom-Berechtigte, Friedhofsbesucher
sowie Konzertbesucher, die auf P1 parken. Für Friedhofsbesucher werden
Parkplätze freigehalten.

In der Waldstraße gilt auf der bebauten Seite von Freitag, 21.7., 6 Uhr, bis
Samstag, 22.7., 8 Uhr, ein Haltverbot.

Um die Transportmöglichkeiten für die Besucherinnen und Besucher zu
verbessern, werden an der Continentalstraße (westlich der Waldstraße,
gegenüber Bushaltestelle), in der Altriper Straße (Parkbuchten) sowie am
Bahnhofsvorplatz Taxistandorte eingerichtet.

Für die Besucherinnen und Besucher werden folgende Parkplätze geöffnet:

P1, P2, P6, P6 Zusatz, P8, P8 Zusatz, P9, P9a, P20, C5, C5 Zusatz, C6,
C9 sowie die Parkplätze Strecke Ost und Aktionsfläche Ost.

Eine Übersicht, wo sich die entsprechenden Parkflächen befinden, finden Sie
angepinnt auf der Webseite der Stadt Hockenheim sowie auf der
Facebook- und Instagramseite.

Um die Verkehrsteilnehmer entsprechend zu informieren und zu lenken
werden entlang der Zufahrtsstrecken mobile LED-Tafeln aufgestellt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Hockenheimer Innenstadt nur für
Berechtigte und Anwohner zu erreichen ist.

An sämtlichen Ortseingängen werden entsprechende Kontrollstellen eingerichtet, wie auch Absperrungen
im Innenstadtbereich vorgenommen.

Mit Verzögerungen ist zu rechnen.

Ein entsprechender Nachweis der Berechtigung (Personalausweis,
Arbeitsnachweis etc.) ist mitzuführen, um Probleme bei der Einfahrt zu
vermeiden.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.youtube.com/@OliverDoell/playlists

 

 

 

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur