Baiertal – Ungebremst mit Auto gegen Straßenlaterne und Pfeiler gefahren – 2 Verletzte

Aus bislang noch unbekannter Ursache verlor am Montag, kurz vor 20 Uhr, eine 27-jährige BMW-Fahrerin in der Kurve zur Wieslocher Straße die Kontrolle über ihr Auto.

Baiertal - Ungebremst mit Auto gegen Straßenlaterne und Pfeiler gefahren - 2 VerletzteNach ersten Erkenntnissen fuhr sie beinahe ungebremst gegen eine Straßenlaterne und einen Betonstützpfeiler.

Der Aufprall war so stark, dass sich die Front des Autos teilweise um den Pfeiler wickelte und alle Airbags auslösten.

Wie durch ein Wunder wurden von den drei Insassen nur zwei leicht verletzt.

Die Beiden wurden in eine Klinik gebracht.

Am BMW entstand ein Totalschaden.

Was die Beseitigung der Schäden an Laterne und Betonsäule kosten wird, lässt sich noch nicht beziffern.

Die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursachen dauern an.

Baiertal/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Autounfall bei der Sparkasse Baiertal Videobericht

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur