Gegen 19.10 Uhr entgleiste bei einem Abbiegevorgang von der Kurpfalzstraße auf die Bismarckstraße der hintere Wagon einer Straßenbahn.

Das Zugfahrzeug blieb in der Schienenführung.

Mannheim - Straßenbahn entgleist - Fahrgast verletztDurch das Entgleisen des hinteren Wagons, kam es zu einem erheblichen Schaden am Gleisbett und an der Straßenbahn.

Weiter entstand ein Flurschaden auf der Fahrbahn.

Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 100.000 Euro.

Zum Zeitpunkt des Geschehens war die Straßenbahn mit ca. 100 Fahrgästen besetzt.

Ein Fahrgast wurde durch das abrupte Abbremsen der Straßenbahn leicht verletzt (Nackenschmerzen).

Mittels zwei Bergungskränen musste die Bahn zurück in die Führungsschienen gehoben werden.

Hierfür wurde die Bismarckstraße in beiden Fahrtrichtungen bis 01:10 Uhr gesperrt.

Der Bahnverkehr konnte um 01:30 Uhr wieder freigegeben werden.

Mannheim (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur