Baiertaler Straße – Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag, um 16:00 Uhr, ereignete sich auf dem Radweg der Baiertaler Straße ein Unfall mit zwei Radfahrern.

Ein 29-jähriger Radfahrer fuhr auf dem Radweg, der in beide Richtungen freigegeben ist, die Kirschgartshäuser Straße entlang, als ein entgegenkommender Pedelec-Fahrer auf die Fahrspur des Radfahrers kam.

Bei dem Zusammenstoß stürzte der 52-jährige Unfallverursacher mit dem Kopf auf den Asphalt auf und verlor das Bewusstsein.

  • oelwelt24 olivenoel
  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • PR Agentur RPM

Baiertaler Straße - Radfahrer bei Unfall schwer verletztDer Unfallverursacher kam ins Krankenhaus.

Im Nachgang wurde bekannt, dass sich dieser das Schlüsselbein und zwei Rippen gebrochen hat und verblieb zunächst stationär.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Pedelec-Fahrer zum Unfallzeitpunkt mit 1,56 Promille alkoholisiert war.

Die Gesamthöhe des Sachschadens beim Pedelec-Fahrer beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Der 29-jährige Radfahrer erlitt leichte Abschürfungen an beiden Händen.

Ein Sachschaden entstand ihm nicht.

Der Pedelec-Fahrer muss sich wegen Gefährdung im Straßenverkehr und fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics