Wiesloch – 36-Jähriger aus dem PZN vermisst

Weitergeleitete Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mannheim:

Am späten Abend des 22.05.2023 meldete ein Arzt einen Patienten, der aufgrund eines Beschlusses des Amtsgerichts Bruchsal als Betreuungsgericht im Krankenhausbereich des PZN untergebracht ist, als vermisst.

  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 olivenoel
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • PR Agentur RPM

Dieser habe sich im Rahmen eines Gartenausgangs entfernt.

Die Ermittlerinnen und Ermittler der Kriminalpolizei Karlsruhe fahnden daher nach dem 36-jährigen Roman S.

Eine Überprüfung der bisher bekannten Hinwendungsorte führte jedoch nicht zu seinem Auffinden, weshalb sich die Polizei nun auch mit einem Lichtbild an die Öffentlichkeit wendet. Dieses können Sie hier abrufen:

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/wiesloch-vermisstenfahndung-2/

Über das Lichtbild hinaus kann Roman S. wie folgt beschrieben werden:

178 cm groß

75 kg schwer dunkle mittellange Haare, zurück gegeelt zuletzt getragene Kleidung: helle Jeans, graues Oberteil.

Wer Roman S. sieht oder aus anderen Gründen Hinweise auf seinen Aufenthaltsort hat, wendet sich bitte umgehend an den Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe: 0721/666-5555 oder den Notruf 110.

Wiesloch - 36-Jähriger aus dem PZN vermisstZeuginnen und Zeugen wird geraten, beim Erblicken des Vermissten diesen nicht anzusprechen oder sich ihm zu nähern, da bekannt ist, dass dieser zuletzt seine Medikamente nicht eingenommen hatte und über ein erhöhtes Aggressionspotential verfügen soll.

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics