Unkonzentrierter Pkw Fahrer fährt in Lebensmittelladen – keine Verletzten

Am Samstagnachmittag gegen 17.00 Uhr fuhr ein 80-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Fiat

Punto in die offen stehende Schiebetür das Haupteinganges eines Lebensmittelladens in der Bray-Sur-Seine-Straße in Hemsbach.

Im Eingangsbereich des Ladens parkend, erkannte der Mann seine durchaus missliche Lage und entfernte sich nach ein paar Wendemanövern in unbekannte Richtung.

Unkonzentrierter Pkw Fahrer fährt in Lebensmittelladen - keine VerletztenAn der Schiebetür entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Der Vorfall, welcher durch Zeugen beobachtet werden konnte, wurde im Fortgang der Polizei gemeldet.

Da die Beamten des Polizeireviers Weinheim an der vermeintlichen Unfallörtlichkeit lediglich die beschädigte Tür feststellen konnten, wurde im weiteren Verlauf der Ermittlungen die Halteranschrift des Fiat Punto aufgesucht.

Dort konnte schließlich der Unfallverursacher angetroffen und der Sachverhalt geklärt werden.

Den 80-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur